Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür

Papageien vor der Haustür
Halsbandsittiche in Wiesbaden

Fassung 5.1 (Sommer 2001)
Zur Übersichtskarte Bundesrepublik
 

NRW, besonders Ruhrgebiet und Raum Köln/Düsseldorf

Verbreitungskarte Nordrheinwestfalen/Ruhrgebiet
(Krause 2001)

Neben Schlafbäumen, Brutvorkommen und Einzelbeobachtungen sind in der Karte die Höhenlagen eingezeichnet. Daneben markieren zwei Linien mikroklimatisch bedeutsame Zeitpunkte: den Beginn des phänologischen Frühsommers vor dem 30.4 (rot) und den Beginn des phänologischen Erstfrühlings vor dem 21.3. (blau). Wenn hier tatsächlich ein ursächlicher Zusammenhang zwischen Mikroklima, in diesem Fall eventuell wirksam über das rechzeitigen Nahrungsangebot für die Brut, und Verbreitung besteht, so wäre eine Erklärung für die Erfolglosigkeit vieler außerhalb dieser Zonen gelegenen Vorkommen (gelbe Markierungen in der Karte aber z.B. auch Berlin und Hamburg) gefunden.

NRW


Ortschaften (A-Z) die auf der Karte mit Einzelbruten und Einzelfunde (gelbe Markierung) aufgelistet sind:

  • Aachen
  • Bergkamen
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Castrop-Rauxel
  • Dortmund
  • Hamm
  • Hinden
  • Minden
  • Moers
  • Mülheim
  • Oberhausen
  • Unna
Die Brutplätze die zu den Populationen in Düsseldorf, Köln und Bonn gehören schlagen Sie bitte auf den dafür angelegten Webseiten nach.

Nicht verzeichnet:

  • Heinsberg  Auf den WWW-Seiten des NABU in Heinsberg wird der Halsbandsittich aufgeführt.

Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür Zur Übersichtskarte Bundesrepublik
© Text und Bilder liegt beim Autor
 Logo der Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk
Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk:
www.papageien.org
 Infos, Anregungen, Kritik:
info@papageien.org
oder an den Autor:
Detlev Franz
detlev@papageien.org