Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür

Papageien vor der Haustür
Halsbandsittiche in Wiesbaden

Fassung 5.1 (Sommer 2001)
Zur Übersichtskarte Europa
 

Spanien (Spain)

Festland

Die Karte im EBCC Atlas verzeichnet Vorkommen für Spanien. Häufiger scheinen dort Mönchssittiche zu sein. Vorkommen soll es in Barcelona und Valencia geben. In einer Mailingliste wurden Beobachtungen von Halsbandsittichen in Barcelona vermerkt. Für Valencia sind Bruten belegt.
Veröffentlichungen zu Spanien die ich bisher nur bibliographiert aber nicht eingesehen habe:
Batllori, X./ Nos, R.(1985): Presencia de la cotorrita gris (Myiopsitta monachus) y de la cotorrita de collar (Psittacula krameri) en el area metropolitana de Barcelona. MISCELLANIA ZOOLOGICA (BARCELONA) 9, Seite: 407-411

Balearen

Im Herbst 1997 flogen mehrere freilebende Halsbandsittiche mitten in Palma de Mallorca an mir vorbei. Auf Mallorca gibt es mehrere Vogelparks und Privatzüchter, die Papageien, darunter auch Halsbandsittiche, züchten.
Nach Angaben Mallorquinischer Ornithologen wurde nur vor 15 Jahren eine Brut von Halsbandsittichen nachgewiesen. Halsbandsittiche würden im Gegensatz zu Möchssittichen keine Population aufbauen. Möchssittiche besitzen aufgrund ihrer besonderen Brutbiologie (Gemeinschaftsnester aus Ästen statt Baumhöhlen) andere Möglichkeiten der Ausbreitung.
Im Naturschutzgebiet von S'Albufera wird der Halsbandsittich als Irrgast geführt, und eine Sichtung für den April 1999 vermerkt.

Kanaren

Low (Low 1999) weist auf ein Vorkommen von ca. 40 vermutlich indischen Halsbandsittichen im Palmitos Park in Grand Canaria hin.

Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür Zur Übersichtskarte Europa
© Text und Bilder liegt beim Autor
 Logo der Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk
Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk:
www.papageien.org
 Infos, Anregungen, Kritik:
info@papageien.org
oder an den Autor:
Detlev Franz
detlev@papageien.org