10 Gesundheitstips für Papageien
von der Tierärztlichen Hochschule Hannover
- Klinik für Zier- und Wildvögel -

Die hier aufgeführten Punkte sind im Original zitiert und wiedergegeben.

  • Keine Einzelhaltung - nur Paar- oder Schwarmhaltung.

  • Täglich mehrere Stunden Freiflug

  • Als Sitzstangen nur frische Naturzweige unterschiedlichen Durchmessers verwenden.

  • Sand- und staubfreier Belag (z.B.) Haushaltspapier

  • Genügende Luftfeuchtigkeit (Besprühen von Vögeln und Pflanzen)

  • Vögel sind Nichtraucher !

  • Keine Nüsse in Schalen

  • Vielseitige Ernährung (Obst, Gemüse, Milchprodukte und Babybrei)
    Siehe hierzu auch: Unser Futterplan

  • Keine gewürzten Speisen !

  • Natriumarmes stilles Mineralwasser als Trinkwasser - kein Leitungswasser

Bei viel Bewegung, ausgewogener Ernährung und einem Leben als Paar wird vielleicht auch Ihr Papagei 50 Jahr!

 

Autor
© Thorsten Bönte für die Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk im November 1999

Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk
www.papageien.org
Infos, Anregungen, Kritik
Email
info@papageien.org