Calyptorhynchus magnificus -
Der Rotschwanzkakadu


Männchen
Foto: © HJP

Beschreibung:

Grösse: bis ca. 60 cm
Männchen und Weibchen deutlich unterscheidbar
Männchen:
Gefieder hauptsächlich grau-schwarz, teilweise leicht ins bräunliche übergehend. Schwanz fast körperlang, äussere Schwanzfedern mit roter Fahne im mitleren Drittel.
Nackter Augenring grau-schwarz, Iris dunkelbraun
Schnabel dunkelgrau, Füsse dunkelgrau.




Weibchen
Foto: © HJP



Weibchen:
Grundfarbe etwas heller. Zahlreiche helle, gelbliche Flecken, besonders am Kopf, oberem Rücken und Schultern. Äussere Schwanzfedern im mittleren Drittel von orange bis gelb nach aussen gefärbt, auch mit dunkleren Querstreifen durchsetzt.
Schnabel hellgrau.

Unterarten:
Wenig variierend, mit fliessenden Übergängen zwischen benachbarten Verbreitungsgebieten. C.m. macrorhynchus wie Name sagt mit grösserem Schnabel. C.m. naso kleiner als Nominatf., Weibchen mit intensiv orangefarbener Schwanzbinde.
vorige Seite
nächste Seite:
Page by HJP für Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk; 05/99