Poicephalus rueppelli -
Der Rueppells Blausteisspapagei

Systematik:


- Genus: Poicephalus
- Art  : Poicephalus rueppelli 
         (G.R. Gray, 1849)
- Unterarten : keine

Namen :


  Rueppels Blausteisspapagei
  Rueppell's Parrot

Verbreitung:

Südwest-Afrika, von West-Angola bis Zentral Namibia.

Beschreibung:

  • Grösse: etwa 25 cm
  • Gefieder: Generell dunkelgraubraun. Schultern und Flügelbug gelb. Weibchen mit blaem Abdomen.
  • Schnabel: Schwarzgrau
  • Füsse: dunkelgrau
  • Iris: orange

Habitat:

Savannen und Trockenwälder entlang der Flussläufe.

Ernährung:

Samen, Knsopen und Blüten, vorzugsweise von Acacia. Zusätzlich Feigen und Insektenlarven.

Brutverhalten:

Man schätzt die Brutsaison auf etwa Februar bis August. Das Gelege betseht durchschnittlich aus 3 Eieren.

Anmerkungen:

Diese Vögel leben in kleinen Schwärmen von bis zu 20 Individuen. Feldbeobachtungen sind schwierig, da sie bei Gefahr völlig Laut- und Bewegungslos in den Baumwipfeln verharren.
In Gefangenschaft sind Rueppells Papageien selten. Ihre grosse Scheu einerseits und die grosse Rivalität andrerseits macht es schwierig, sie zu züchten.
Übersicht Poicecphalus
zur APN
Übersicht Poicephalus:
zur APN:
Page by HJP für Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk; 01/00