Poicephalus cryptoxanthus -
Der Braunkopfpapagei

Systematik:


- Genus: Poicephalus
- Art  : Poicephalus cryptoxanthus 
         (Peters 1854)
- Nominatform: P.c. cryptoxanthus
- Unterarten : P.c. tanganyikae
               P.c. zanzibaricus

Namen :


  Braunkopfpapagei
  Brown-headed Parrot

Verbreitung:

Südost-Afrika gegenüber von Madagaskar
P.c. cryptoxanthus in Ost-Swaziland, Ost-Transvaal bis Malawi und der Küste von Kenya
P.c. tanganyikae im Inneren von Tanzania
P.c. zanzibaricus auf den Inseln Zanzibar und Pemba

Beschreibung:

  • Grösse: etwa 22 cm
  • Gefieder: sehr ähnlich dem Niam-Niam-Papagei, Unterflügeldecken gelblich, Schultern mehr braun. Ganz allg. von hellerer Färbung. P.c. tanganyikae mit mehr olivfarbenem Kopf.
  • Schnabel: Oberschnabel graubraun, Unterschnabel mit leicht gelblicher Färbung.
  • Fuesse: grau
  • Iris: gelb

Foto © H.-J. Pfeffer

Habitat:

Trockenwälder zumeist mit Acacia-Bestand.

Ernährung:

Samen, Nüsse, Beeren, aber auch Nektar.

Brutverhalten:

Die Brutsaison scheint von Mai bis Oktober zu dauern (Kemp, 1969). Brut und Nestlingszeit sind aus der Gefanhgenschaftshaltung bekannt: Die Jungen schlüpfen nach etwa 26 Tagen, während die Angaben über die Nestlingszeit zwischen 54 und 84 Tagen variieren. Die Nestlingszeit scheint sich durch äussere Umstände (Kälte, Ernährung) zu verlängern. Die Jungen sind ca. 2 bis 4 Wochen nach dem Verlassen des Nestes selbständig.

Anmerkungen:

Über das Leben und Verhalten dieser Papageienart in ihrer natürlichen Umgebung ist wenig bekannt.
In der Vogelhaltung sind diese Tiere eher selten.
Übersicht Poicecphalus
zur APN
Übersicht Poicephalus:
zur APN:
Page by HJP für Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk; 01/00